Mittwoch, 30. September 2015

Buchstaben

sind wieder von großem Interesse. Eifirg werden Namen gemalt, Buchstaben zusammengesucht, Anlaute erhört und Namen der Freunde zugeordnet.

Und auch unsere Buchstabenkapseln sind wieder im Einsatz:


Namenskärtchen werden geordnet und sortiert!
Nach Länge der Namen:


Nach den Anfangsbuchstaben:

 

 Nach der Anzahl der Buchstaben:


Mit Knete formen die Kinder jene Buchstaben, die in ihren Namen vorkommen:


Oder welche sie kennen, hier ein Ü:


Oder gleich ihren ganzen Namen:



Hier wird es schon tricky:


Dabei habe ich geholfen, aber die Idee kam vom Kind: Wir bauen die Buchstaben aus dem Spielmaterial!

Mal sehen was uns zum Thema Buchstaben noch so alles einfällt!

Noch einen sonnigen Tag wünsche ich Euch!


Dienstag, 29. September 2015

Ein Kochlöffel voller Looms

Eine neue Montessoriübung, die ich mir aus dem Krippenbereich abgeschaut habe:






Loombänder auf den Stiel eines Kochlöffels schieben. Eine Herausforderung für unsere jungen Kinder.


Dabei werden die Feinmotorik, die Fingergeschicklichkeit und die Handaugenkoordination, aber auch die Ausdauer geschult.


Noch einen angenehmen Tag wünsche ich Euch!

Montag, 28. September 2015

Tassenküchlein

Heute wieder ein ganz elegantes Tassenküchlein in beige und hellblau:


Es ist einfach ein super nettes Mitbringsel am Geburtstag, und hat bis jetzt immer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.



Noch einen wunderbaren Tag wünsche ich Euch!



Samstag, 26. September 2015

Eine Karte zum 85. Geburtstag

wurde gebraucht und diese ist dann entstanden:


 Im nachhinein ärgerte ich mich, dass ich nicht noch eine zweite Farbe darunte gelegt habe.


Aber sie ist hübsch geworden und elegant wie gewünscht.



Ich wünsche Euch noch einen angenehmen Tag!



Freitag, 25. September 2015

Murmelspuren und Herbstblätter

Murmelspuren in herbstlichen Farben haben wir gemacht:


Dafür wird flüssige Farbe auf das Zeichenpapier geträufelt und  dann die Glasmurmeln über das Papier gerollt. Zu Beginn bleiben die Kugeln noch etwas in der Farbe hängen, da muss man recht rütteln. Aber gegen Ende rollen die Kugeln schon heftig, und man muss aufpassen, dass sie nicht raushüpfen und Spuren am Fußboden hinterlassen.


Nach dem Trocknen haben wir mit der Bigshot Blätter ausgestanzt:



Da wurde wieder wie wild gekurbelt:


Und dann habe ich die Blätter auf braunes Packpapier geklebt:






Daraus wurden nämlich unsere Einladungen:



Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag!

Donnerstag, 24. September 2015

Zwetschkenmarmelade

Zehn zerquetschte Zwetschken 
und zehn zerquetschte Zwetschken 
sind zwanzig zerquetschte Zwetschken.

5 Kilo Zwetschken von einer ganz lieben Kollegin aus der grünen Steiermark habe ich bekommen. Und die haben wir ( also Marc) am Wochenende dann entkernt,

 verputzt,

 eingekocht und eingefroren.


Zwetschkenzimtmarmelade:

ca 2 Kilo entkernte Zwetschken
600g Gelierzucker 2:1
400g brauner Zucker
ca 6 kleine Zimtstangen
Saft einer halben Zitrone

Und zwar ca 2 Kilo Zwetschken, da ich am Schluss nochmal eine halbe Schüssel Zwetschken (1kg?) dazu gegeben habe, weil mir die Marmelade zu süß war. Also nehmt evtl weniger Zucker oder eben auch mehr Zwetschken.

Ich habe ca zwei Drittel der Zwetschken kalt püriert und dann mit allen Zutaten im Topf aufgekocht.
ca 6-7 Minuten köcheln und fest umrühren und dann nochmal gut mit dem Pürierstab durchpürieren.
Dann in die Gläser füllen und gut verschließen.



Noch einen schönen Tag wünsche ich Euch!




Mittwoch, 23. September 2015

Die Tardis von Dr. Who

Wahrscheinlich wisst ihr damit jetzt gar nix anzufangen, aber Dr Who ist eine der Lieblingsserien von Marc. Und da es die nicht im Fernsehen spielt, schaut er sie online und zwar in der Originalfassung, auf englisch.

Tja und nach langem Überlegen, womit ich ihm eine Freude machen könnte, fiel mir eben die Tardis ein. Das ist eine Zeitkapsel, in Form einer englischen Polizeizelle, mit der dieser Doktor in die Vergangenheit und auch in die Zukunft reisen kann.

Und diese Tardis kam also auf Marcs Billet zum 14. Geburtstag:



Happy Birthday Marc!


Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag!


Dienstag, 22. September 2015

Lila, rosa, pink ...

Diese Kuschelmonsterchen sind in den Wunschfarben lila, rosa und pink entstanden:



Mögen sie viel Kummer abwenden und notfalls Trostspenden!





Ich wünsche Euch noch einen sonnigen Tag!



Samstag, 19. September 2015

Tassenkuchen in blau

Der heutige Tassenkuchen ist in blau gehalten:







Ich hoffe er ist mittlerweile bei der Empfängerin angekommen und hat Freude bereitet!


Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende!


Donnerstag, 17. September 2015

Tassenküchlein in grün und gelb

Die heutige Tasssenkuchenverpackung ist in grün gelb gehalten:


Auf der Banderole sitzt wieder eine Blume, die ich auch aus dem DP ausgetsanzt habe. In der Mitte sitzt eine kleine Perle.


 Auch der Schriftzug "Für Dich" ist ausgestanzt:


Die Wunderkerzen habe ich mit einem Band zusammengehalten:


Und auch die Konfetti in Herzform dürfen nicht fehlen:


 Auf der Innenseite des Deckels ist wieder der Geburtstagsgruß angebracht:



Ich wünsche Euch noch einen sonnigen Tag!

Dienstag, 15. September 2015

Sorgentröster - Kummermonster

Und hier nun unsere heurigen Geburtstagsgeschenke! Angelehnt an die Sorgenfresserchen und Kummermonster ist das nun auch so ein Zwischending:


Er soll bei Sorgen und Kummer trösten und einfach zum Liebhaben sein!


Ich habe sie entworfen, zugeschnitten


und genäht, ...

 

und genäht  ...


 und genäht ...


 und genäht ...


 und genäht ...


 und wieder genäht ...

 

und meine Kollegin hat sie gefüllt, zugenäht und Knopfaugen angenäht:


 Und zum Geburtstag sucht sich jedes Kind sein Kuschelmonster dann aus!


Und ja, es war viel Arbeit, aber ich habe das gerne gemacht. Es hat Spaß gemacht, und ich werde es glaube ich nicht jedes Jahr machen ;-)



Ich wünsche Euch noch einen wundervollen Tag!