Dienstag, 9. Juni 2015

Alte Geräte zerlegen

Die Kinder lieben es, etwas auseinander zu nehmen und zu zerlegen. Diesmal musste ein alter CD-Player daran glauben.


Auch eine Schere musste als Werkzeug herhalten.


Eine ganze Stunde wurde konzentriert gearbeitet, dann war es so weit.


 Aber was dann? Wieder zusammenbauen? Warum Nicht!!!



Das war aber nicht so einfach, denn Klebstoff wollte sogar nicht halten. Also half ich mit der Heißklebepistole aus. Die Kinder tüftelten an ihren "Robotern" und ich klebte nach Anweisung.


Andere Kinder fragten sofort: "Und was kann der?" - "Stehen, liegen und tanzen!", kam wie aus der Pistole geschossen zurück.


Und dann entstanden aus diesem einen Gerät gleich noch drei weitere lustige Gesellen.

"Nicht angreifen! Nur schauen!"


Noch einen lustigen Tag!


Kommentare:

  1. Das ist ja eine coole Idee. Das muss ich unbedingt auch einmal ausprobieren. Mal schauen, wann es ein altes Gerät gibt.

    Gruss Eva

    AntwortenLöschen
  2. Eure Roboter könnten Statisten bei Ritter Rost sein! Sehr süß!!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee! Die Roboter finde ich mega lässig. LG Gabriela

    AntwortenLöschen
  4. Sehr kreativ :) Mir gefallen sie sehr gut :)

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen