Freitag, 1. Mai 2015

Tulpen aus Gabeldruck

Habt ihr schon mal mit Gabeln Bilder gemalt? Oder besser gesagt gedruckt. Wir haben das ausprobiert:


Schaut einfach genial aus! Und geht auch ganz einfach:


Die Gabel in die Farbe tauchen und am Papier abrollen. Ja, da sie gebogen ist, muss man sie am Papier ein wenig abrollen. Den Dreh hatten die Kinder aber rausch raus.


Und die jungen Kinder bekamen sogar ein besonders großes Papier, denn die konnten gar nicht genug bekommen.


Natürlich bekamen die Kinder auch den passenden Rahmen für ihre Werke.


 Die Blumenstiele und Blätter haben wir übrigens mit dem Zeigefinger getupft.


Es war wieder toll zu erleben, wie individuell die Bilder wurden, und wie intensiv die Kinder sich mit der neuen Technik auseinandersetzten.



Kommentare:

  1. Moin Sandra,
    das ist ja eine super Idee und die Bilder sehen richtig, richtig schön aus.
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Mai.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Toll sind die Gabelbilder geworden,
    herrlich bunt !!!
    Herzliche Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. Wow, eine super Idee!!!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  4. Eine super idee werde ich gern mit meiner Enkelin ausprobieren danke.

    AntwortenLöschen