Donnerstag, 12. März 2015

Pipettenarbeit

Passend zum Thema "Krank sein" bot ich den Kindern eine neue Pipettenarbeit an.


Ein altes Fläschchen Nasentropfen wurde gründlich gereinigt und mit Wasser gefüllt. Die Kinder arbeiten wie immer in Schreibrichtung, von links nach rechts und füllen die kleinen Legosteine mit Wasser.

Das Schwammtuch saugt die Nässe auf, denn nach getaner Arbeit drehen wir den Legoklotz einfach um und schütteln die Tropfen auf das Schwammtuch.


Allerdings hatte auch ein Kind schon die Idee, auch alle Tropfen wieder aufzusaugen, und zurück ins Fläschchen zu tröpfeln.


Noch einen wunderschönen 
erkältungsfreien Tag!


Kommentare:

  1. Eine geniale Idee!!! Das würde mir auch noch gefallen ;-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe dich auf dem Blog erwähnt http://www.der-apfelgarten.de/diy-dienstag-montessoriespielzeug-selbstgemacht/

    AntwortenLöschen