Freitag, 27. März 2015

Ein Körbchen

... mit dem Envelope Punchboard gemacht, habe ich bei Claudia, crativeblogbyclaudi, gesehen.


Sie sehen einfach entzückend aus, und ich hatte auch schon Angst vor Knoten in den Fingern.

 

Aber sie hatte einen link dazugepostet, nämlich dieses sehr hilfreiche Video von Sam Donald.


 Claudias Körbchen sind etwas größer, ich hielt mich an die Maße im Video 6x6inch.


Nach dem dritten Körbchen war ich schon fast so flink wie im Video. Bloss das mit den Gluedots - das mache ich beim nächsten mal anders. Davon braucht man ganz schön viele. In mein Körbchen passt ganz gut ein Osterei, oder ein Schokohäschen, oder aber viele kleine Nougateier. Also sicher ganz hübsch für Ostern!


Noch einen sonnigen Tag wünsche ich Euch!


Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee!
    Danke fürs Teilen!
    vlg Martina

    AntwortenLöschen
  2. Deine Körbchen sind allerliebst, ein super Idee für kleine Ostergeschenke,
    ich wünsche auch dir einen fröhlichen Tag
    Hermine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra
    traumhafte Körbchen
    ich hab sie auch schon probiert
    liebe Freitagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Körbchen, ganz klasse gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Gefallen mir sehr gut deine Körbchen lg ilse.

    AntwortenLöschen