Mittwoch, 28. September 2016

Eine Geburtstagskarte für Marc

Eine Geburtstagskarte für 15Jährige darf weder cool noch kindisch sein. Hmmmm, was macht man dann?
Ich hab es einfach mit dieser Variante probiert:

 

Und es hat auch Spaß gemacht die verschiedenen Kreise und Farben zu variieren:


Inspirieren habe ich mich diesmal von den Boxen in meinem Zimmer lassen, denn die haben solche Muster.



Noch einen guten Start in die neue Woche!


Montag, 26. September 2016

Der Jahreszeitentisch

Heuer haben wir zum ersten Mal einen Jahreszeitentisch in der Gruppe, und mit Beginn des Herbstes habe ich ihn eingeführt:

 

Wir wollen damit die Veränderungen der Natur im Laufe des Jahres den Kindern näherbringen, und sie auch dazu anregen, den Wandel der Natur bewusster wahrzunehmen. Dazu werden wir auch viele Ausgänge in den botanischen Garten machen, und achtsam die Veränderungen entdecken.

Die Idee stammt ja aus der Waldorfpädagogik, und im Internet findet man viele Varianten davon. Dieses Püppchen repräsentiert nun den Monat September bei uns.





Jeden Monat wird nun ein weiteres Püppchen dazu gestellt. Im Oktober wird es zB ein Junge mit Kastanien sein.  Dazu passend haben wir auch ein Lichtlein gebastelt:



Außerdem haben wir Naturmaterialien gesammelt und damit das Tischchen geschmückt, und es wird laufend von den Kindern bestückt:


Wir haben also über den Herbstbeginn gesprochen, und welche Veränderungen wir schon beoabchten und wahrnehmen konnten:
- die Blätter verfärben sich schon
- morgens ist es schon dünkler
- an manchen Tagen benötigen wir schon eine Jacke
- die ersten Kastanien kullern vom Baum

Und aber auch über das was uns im Herbst noch erwarten wird:
- es wird kälter
- der Wind wird öfter blasen
- es wird öfter regnen
- das Laternenfest steht bevor

Im Anschluss sangen wir noch Herbstlieder und spielten das Bewegungsgedicht:

Von den Bäumen
einen großen Baum in die Luft malen

Donnerwetter
mit den Füßen stampfen

fallen ab die bunten Blätter.
mit zappelnden Fingern die Blätter darstellen
Langsam wird es bitterkalt
sich selbst umarmen

meine Hände frieren bald.
die Hände reiben
Doch dann komm ich zu Dir
zum Kind gehen

und Du wärmst sie mir.
die Hände zum Wärmen hinhalten



 Einen schönen Wochenbeginn 
wünsche ich Euch!



Freitag, 23. September 2016

Eine Karte zur Geburt eines Jungen

... wurde benötigt und inspirieren habe ich mich wieder von Pinterest lassen:


 Das DP ist vom Hofer, der ja mehrmals im Jahr sehr nette Motivblöcke zum Verkauf hat.


 Ich habe mir die Motive passend zugeschnitten, und die Buchstaben ausgetsanzt:


Startet gut ins Wopchenende!


Mittwoch, 21. September 2016

Geburtstagsschachterl

Dieses Schachterl wollte ich schon lange mal ausprobieren, und nun gab es endlich auch eine Gelegenheit. Entdeckt hatte ich es auf Pinterest, und die Idee fand ich so nett:


Es sind diese großen Zündholzschachteln, welche man um die Weihnachtszeit erhält und damit zB "Licht ins Dunkel" unterstützt.


Oben drauf kam eine Kärtchen zum Aufstellen:


 Und ich habe diesmal mit Klebemotiven gearbeitet, um das ganze ein wenig bunter zu gestalten:


 Im Fach lässt sich auch ein Gutschein oder Geldgeschenk verstauen:

 

 Zuletzt habe ich das ganze mit einem farbig passenden Band zugebunden:



Ich wünsche Euch noch einen sonnigen Tag!






Montag, 19. September 2016

Wieder eine kleine Handtasche

Diese kleine Handtasche entstand vor einiger Zeit. Ich benötigte etwas um darin Gutscheinkarten zu verstauen, aber auch eine Möglichkeit viele Leute unterschreiben zu lassen:


Also entstand einmal die Ziehharmonikakarte


und drumherum bastelte ich das Täschchen,


Vorne kam noch ein Fach für die Gutscheinkarten dran, ein Wunscherfüller:


 Auch da durfte ein wenig Blinkblink nicht fehlen:


Die kleinen Kärtchen, welche vorne und hinten Platz fanden, bekamen alle noch ein Blümchen mit einem Glitterstein:

 

Der Hänkel wurde aus einem Geschenkband gefertigt, und die Löcher bekamen noch kleine rosa Ösen, damit da nichst ausreißen kann:

 

Verschlossen wird das Täschchen mit einem Magneten. Die Ganze Tasche ist ca 10,5cm mal 8cmgroß und ca 3cm breit. Dabei habe ich den Boden um 0,5cm breiter als den Deckel gemacht.
Leider habe ich diesmal nur Handyfotos, daher ist die Qualität nicht so gut.






Noch einen ruhigen Abend wünsche ich Euch!







Sonntag, 11. September 2016

Geburtstagskarte mit Katze

Und auf die zweite Karte für die kleine Emma kam eine Katze und auch Luftballone. Die katze habe ich mit der Fuchsstanze gemacht. Die Anleitung fand ich auf Pinterest:


 Die Luftballons und auch die Katze wurden mit Abstandpads aufgeklebt.


 Und eine große 2 durfte natürlich auch nicht fehlen:


Noch einen wunderschönen Sonntag 
wünsche ich Euch!




Freitag, 9. September 2016

Geburtstagskarte Popup Fuchs

Die kleine Emma wurder 2 jahre alt, und natürlich durfte ein Geburtstagsgruß nicht fehlen:



Und mit den vielen Luftballons und dem kleinen Fuchs 




 hat sie ganz viel zu staunen und sehen.


Geschlossen sieht die Karte so aus:

 

Und eine passendes Kuvert war mit dem Envelope Punchboard auch ganz schnell gemacht:




 Verschlossen wird es mit einem Magneten:



 Noch einen wundervollen Tag wünsche ich Euch!